Der E4 bietet gleich zwei USP-Ports mit viel Power

Die Nutzung von Smartphones und Tablets gehört für viele zum regulären Tagesablauf dazu. Je häufiger die Nutzung und je anspruchsvoller die Anwendung, um so höher ist natürlich auch der entsprehend verbrauchte Akku. Nutzt man das Smartphone beispielsweise als Internetbrowser oder zum Musikhören, dann kann der Akku schnell einmal verbaucht sein. Viele Nutzer kennen dann das Problem, dass eine Steckdose nicht immer greifbar ist. Für solche Gelegenheiten haben sich so genannten Power Banks bewährt. Heute haben wir den Astro E4 aus dem Hause Anker ausführlich gestetet.

Anker Astro E4

Preis?

Auf zum Shop
Anker Astro E4 - Lädt 2 Geräte gleichzeitig

2 USB-Ports

Auf zum Shop
Anker Astro E4 - Auch für iPad

Auch für iPad

Auf zum Shop
Anker Astro E4 - Lieferumfang

Preis?

Auf zum Shop

13000mAh sorgen für viel Energie

Der Anker Astro E4 liefert mit satten 13000mAh eine ganze Menge an Energie. Diese Reserve kann bei verschiedenen Smartphones mehrfach genutzt werden, bevor die Powerbank wieder über die Steckdose aufgeladen werden muss.

Hohes Gewicht, kleine Abmessungen, viele Adapter

In der Größe erinnert das Gerät an eine kleinere externe Festplatte. Mit den Maßen 126 x 77 x 24 mm lässt er sich dennoch gut transportieren. Gegenüber anderen externen Akkus wirkt er schwerer, dieser Umstand lässt sich aber gut auf die höhere Kapazität des Gerätes zurückführen. Im umfangreichen Zubehör finden sich neben einer transparenten Transporttasche und einer englischen Bedienungsanleitung vor allem jede Menge Kabel und Adapter. So bietet der Anker Astro E4 neben einem "normalen" USB - Kabel noch Adapter für die üblichen Anschlüsse Apple 30-Pin-Stecker, Micro-USB-Stecker und Mini-USB-Stecker. Mit dieser Kombination aus Anschlüssen sollte der Anker Astro E4 für den Großteil der Smartphones und Tablets als schnelle Reserve nutzbar sein. Ein großer Vorteil ist die gleichzeitige Nutzbarkeit. Durch zwei verschiedene Ausgänge (1 Ampere und 2 Ampere) kann der Nutzer zwei Geräte gleichzeitig aufladen. Die Powerbank selber wird über einen Micro-USB Eingang geladen.

Ein kleiner Nachteil des Gerätes ist die nicht verriegelbare Ladeanzeige. Die schaltet sich zwar nach kurzer Zeit von selbst aus, kommt man jedoch erneut auf den Knopf, leuchtet die Anzeige als LED erneut und kommt dann einer Camping Taschenlampe gleich. Wird das nicht bemerkt, weil der Anker Astro E4 in einer Tasche schlummert, so wird hier unnötig Akkuleistung verbraucht.

iPhone konnte gleich 3x geladen werden

Seine eigentliche Funktion erfüllt der Anker Astro E4 mit Bravour. Allein die Möglichkeit, zwei Geräte gleichzeitig zu laden, hebt ihn von anderen ab. Verschiedene Smartphones wurden testweise geladen, jeweils mit voller PowerBank. Bei iPhone 5 reichte die PowerBank für 3 Ladungen, danach war der Akku komplett leer. Die gleiche Leistung beim iPhone 4S. Die gleiche Anzahl an möglichen Ladungen ergab sich auch beim Samsung S4.

Fazit Anker Astro E4

Als Fazit kann gesagt werden, dass die Anker Power Bank ihr Geld wert ist. Als kleine Energiereserve für das eigene Smartphone oder Tablet erfüllt sie voll und ganz ihren Zweck.

Weitere Infos?